Start Jugendarbeit Statements

Statements



Olaf Ludwig (Schirmherr)


„Bewegung ist ein großes Thema, im Kindergarten, Schulsport und auch im weiteren Lebensverlauf. Mit "Rad macht Schule" wird das Thema aufgenommen und von den wichtigsten Partner mit getragen. Es wird von Experten geführt und kann über den Breitensport auch Grundlagen  für den Leistungssport sein. Nachwuchs zu fördern ist immer eine gute Sache, so dass ich gern diese Aktion unterstütze.“


Holger Sievers (Projektleiter)


„Für die Talentsichtung und Talentfindung ist die Kooperation zwischen Verein und Schule der wichtigste  Ansatz. Den Schülerinnen und Schülern spielerisch und mit Spaß an der Bewegung das Radfahren näher zu bringen und ihnen eine sinnvolle Freizeitgestaltung aufzuzeigen, sind dabei Eckpfeiler unseres Konzepts.“


Roland Ende (bike components)

„Um Kinder und Jugendliche frühzeitig für eine Sportart zu interessieren bedarf es unter anderem einer besonderen medialen Präsenz und sportlichen Idolen, mit denen sich die Kids identifizieren können. Während der Fußball in Deutschland diesbezüglich eine herausragende Rolle einnimmt, fehlt im Radsport beides. Daß der Sport dennoch boomt, merken wir täglich bei der Arbeit. Daher möchten wir einen Beitrag dazu leisten, Kinder frühzeitig für das Fahrradfahren zu begeistern und so nachhaltig die erfolgreiche Entwicklung des Sports zu fördern. Insofern freuen wir uns, neben anderen Projekten in der Region, den Verein Zugvogel Aachen bei RAD MACHT SCHULE langfristig zu unterstützen.“